Rohleder Dipl. Sachverständiger (BWA) gutachter-schimmelschäden.de

Sachverständiger - Rohleder

Erfahrung aus 20 Jahren für Ihre Gesundheit.

 

 
 
 

Aktuelles!

 

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass aufgrund der aktuellen Lage von Covid-19 gegenwärtig keine Terminvereinbarung möglich ist.

Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt unsere Beratung benötigen, stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

Wir freuen uns Ihnen unsere neue Homepage www.schimmelgutachter.expert. präsentieren zu dürfen.
Schauen Sie gerne bei uns vorbei.
 
 
 

Schimmelpilzbefall in Mietwohnungen

 

Tritt in der Mietwohnung Schimmel auf, so sind Auseinandersetzungen zwischen beiden Vertragsparteien vorhersehbar. Die Mieter erwägen zunächst Gebäudemängel, während ihnen die Vermieterseite eine unzureichende Beheizung und Belüftung vorwirft. Voraussetzung für die sichere rechtliche Bewertung der Verschuldensfrage ist eine zuverlässige Beurteilung der technischen und bauphysikalischen Gegebenheiten. Dafür ist eine sorgfältige Anamnese, aber auch kritische Untersuchung möglicher Einflussfaktoren notwendig. Es sollte vor einem kostenintensiven Rechtsstreit außergerichtlich versucht werden, eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden. Bei einer frühzeitigen Beauftragung eines eigenen Sachverständigen kann das Kostenrisiko erheblich verringert werden.

Wir kommen der Ursache auf der Spur!

 

Schimmelpilzbefall gehört zu den unangenehmsten Mängeln, die in Wohnungen auftreten können und kann vielerlei Ursachen (Wärmebrücken, aufsteigende Feuchtigkeit, falsches Heiz- und Lüftungsverhalten, Bauschäden u.a.) haben. Es ist zu empfehlen, vor einer Sanierung mit Sachverstand und mit Messtechniken des Sachverständigen, die Ursache auf den Grund zu gehen
 
 
 

Ab sofort Schimmel Schnelltest!

 

Mit unseren Messgerät (PCE-ATP 1) erhält man bereits nach zehn Sekunden einen Messwert.

Um einen schnellen Schimmelbefall feststellen zu können, bieten wir die Messung mittels ATB und Adenosinmonophosphat (AMP) mittels Luciferase und Pyruvat Phosphat Dikinase an.
Die ATP-Aktivitätsmessung gibt Aufschluss darüber, ob die Mikroorganismen aktiv oder inaktiv sind.
ATP und AMP sind Moleküle die in den Zellen aller Lebewesen vorhanden sind – ganz gleich, ob es sich um Tiere, Pflanzen, Schimmel, Hefe oder Bakterien handelt.
Die Messung erfolgt über die Bestimmung des ATP-Gehaltes (ATP: Adenosintriphosphat), das in den Mikroorganismen während der Atmung gebildet wird. Die Einheit, in der das ATP gemessen wird, heißt Relative Lumineszenz-. Einheit, kurz RLU. (Relative Light Units). Umso höher der Verschmutzungsgrad, desto stärker die Reaktion und somit auch das detektierte "Leuchten
Wird ein aktiver Schimmelbefall mit hohen RLU-Werten festgestellt, besprechen wir mit Ihnen über die weiteren Maßnahmen.


 

Unsere Leistungen im Detail:

 

  • Ursachenermittlung und Gutachtenerstellung zu Schimmelpilzproblemen in Innenräumen.
  • Raumluftprüfungen-/ Luftkeimmessungen auf Schimmelpilzsporen (kultivierbare Sporen u. Gesamtsporen).
  • Materialproben- und Oberflächenproben zur mikroskopischen Bestimmung bei Schimmelpilzbildung.
  • Kontrollmessungen nach erfolgter Schimmelsanierung.
  • Bewertung von Schimmelpilzschäden
  • Empfehlung konkreter Maßnahmen zur Behebung der Ursache(n)
  • Beratung bei allen Fragen zum Thema Schimmelpilzbefall in Innenräumen
  • Wärme- und feuchtetechnische Untersuchungen u. a. Thermografie, Baufeuchtemessung, Rastermessung, Langzeitmessung usw.
  • Schnelltest (LumiTest) auf mikrobiellen Befall
  • Erstellung von Berichten, Privatgutachten, Gerichtsgutachten, Kurzberichte

 

Sie sind auf der Suche nach einem Gutachter-\Sachverständigen mit einer Spezialisierung für den Bereich Schimmelpilze und Schimmelschäden? Da sind Sie bei uns genau auf dem richtigen Weg. Wir helfen Ihnen kompetent bei Ihrem Schimmelproblem.

Wir freuen uns Ihnen unsere neue Homepage www.schimmelgutachter.expert. präsentieren zu dürfen.
Schauen Sie gerne bei uns vorbei
 
Feuchtemessung mit dem Mikrowellen-Verfahren