Rohleder Dipl. Sachverständiger (BWA) gutachter-schimmelschäden.de

Schnelltest von Schimmelsporen auf Oberflächen

Lumitester

 

 

Kontamination sofort erkennen!

 

Mit unseren Messgerät erhält man bereits nach zehn Sekunden einen Messwert.

Statt wie bei der konventionellen Methode die auf einer Oberfläche vorhandene Zahl an Mikroorganismen zu messen, misst unser Messgerät PCE-ATP1 eine chemische Substanz, die indirekte Rückschlüsse auf die Kontamination einer Oberfläche mit Mikroorganismen ermöglicht: Adenosintriphosphat, kurz ATP.

ATP  Moleküle (Adenosintriphosphat = Energieübertragungsmolekül) sind in den Zellen aller Lebewesen vor­handen, ganz gleich, ob es sich um Tiere, Pflanzen, Schimmel, Hefe oder Bakterien handelt. Mit speziellen Tup­fern werden die Kontaktflächen abgestri­chen. Der Tupfer ist mit einem speziellen Wirkstoff getränkt, der die Freisetzung von ATP aus intakten Zellen unterstützt. Diese Probe wird einem Testgerät mit ei­ner Reagenz zugeführt, die auf che­mischem Weg Licht erzeugt. Die Inten­sität des Lichts ist proportional zur ATP Menge und gibt so die Kontamination von Flächen mit Zellen an − ein verläss­licher Indikator für den hygienischen Zu­stand. Gemessen wird in der Einheit RLU (Relative Licht Einheit Messeinheit)